Calmvalera Hevert: Hinweise

Calmvalera Hevert: Hinweise

Bei Calmvalera Hevert handelt es sich um ein gut verträgliches homöopathisches Arzneimittel, das unter anderem bei Unruhe und nervös bedingten Schlafstörungen eingesetzt wird. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen Platinverbindungen und Frauenschuhgewächse

Gegen die Einnahme von Calmvalera Hevert spricht eine bekannte Überempfindlichkeit gegen Platinverbindungen und Frauenschuhgewächse.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Anwendung bei Kindern

Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Insbesondere bei Kindern unter 12 Jahren wird daher vor der Einnahme von Calmvalera Hevert die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen. Calmvalera Hevert Tabletten sollen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit

In Schwangerschaft und Stillzeit sollen Calmvalera Hevert Tropfen und Tabletten nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind nicht erforderlich, denn Calmvalera Hevert Tropfen und Tabletten machen nicht müde oder schläfrig.

Hinweis zur sogenannten  Erstverschlimmerung

Die vorhandenen Beschwerden können sich bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).

Das Absetzen des Arzneimittels und Einholen von medizinischem Rat werden in diesem Fall empfohlen. Sollten Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Grundsätzlich gilt: Vor Anwendung von Calmvalera Hevert und Calmvalera Hevert Tabletten sollten Sie die Packungsbeilage aufmerksam lesen.


Anzeige

Calmvalera Hevert: Überblick