Stimmungsschwankungen behandeln

Stimmungsschwankungen behandeln

Natürliche Wirkstoffe können Ihnen zu mehr Ausgeglichenheit und innerer Ruhe verhelfen.

Stimmungsschwankungen können belastend sein. So leiden nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch Partner, Freunde, Familie oder Kollegen unter der Gereiztheit. Nervosität wiederum kann unsere Leistungsfähigkeit empfindlich beeinträchtigen. Um schnell wieder top fit zu sein und mit der nötigen Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit durch den Tag zu gehen, sollte daher rechtzeitig gegengesteuert werden.

Homöopathie – mit Naturwirkstoffen gegen Stimmungsschwankungen

Hier bietet sich die Homöopathie als sanfte, naturheilkundliche Methode an: Ausgewählte Naturwirkstoffe können Verstimmungszuständen und Stimmungsschwankungen effektiv entgegen wirken. Spezielle homöopathische Komplexmittel (z. B. Calmvalera, rezeptfrei in der Apotheke) enthalten eine fein abgestimmte Kombination mehrerer Wirkstoffe, die sich in ihren Effekten auf Psyche und Nervensystem sinnvoll ergänzen.

Calmvalera bei Verstimmungen

Bei nervösen Störungen wie Verstimmungszuständen hat sich Calmvalera bewährt. Dabei werden die positiven Effekte von neun sorgfältig ausgewählten natürlichen Wirkstoffen genutzt. Die Ignatiusbohne zum Beispiel wirkt stimmungsaufhellend bei Trauer und Kummer. Die Tigerlilie wiederum ist bekannt für ihre beruhigenden Effekte bei hochgradiger Reizbarkeit, Wut und Verzweiflung. Und die Traubensilberkerze wirkt bei nervösen Störungen und depressiven Verstimmungen krampflösend. Diese und weitere natürliche Wirkstoffe in Calmvalera ergeben eine genau aufeinander abgestimmte Kombination, die für ihre beruhigende und ausgleichende Wirkung auf Psyche und Nervensystem bereits seit Langem bekannt ist. Belastende Alltagssituationen und Spannungszustände werden auf diese Weise rasch und zuverlässig gemildert.

Gut verträgliche Hilfe bei Stimmungsschwankungen

Der besondere Vorteil von Calmvalera: Das homöopathische Arzneimittel ist gut verträglich, auch Gewöhnungseffekte oder Entzugserscheinungen sind nicht zu befürchten.

Auch Personen, die viel mit dem Auto unterwegs sind oder die sich im Job besonders konzentrieren müssen, können sich auf die gute Verträglichkeit von Calmvalera verlassen: Denn Calmvalera macht nicht müde oder schläfrig, die Leistungsfähigkeit wird im Gegenteil sogar verbessert.

Calmvalera auch bei nervös bedingten Schlafstörungen hilfreich

Für wen neben Stimmungsschwankungen auch Schlafstörungen kein Fremdwort sind, der kann zusätzlich von Calmvalera profitieren: Denn Calmvalera kann helfen, nervös bedingte Schlafstörungen zu überwinden – so ist endlich wieder erholsamer Schlaf möglich! Die beste Basis für einen guten Start in den Tag. Voller Energie, Harmonie und Ausgeglichenheit.

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie hier alles über die Anwendung von Calmvalera.

Sie erhalten Calmvalera rezeptfrei in der Apotheke.