Innere Unruhe bekämpfen

Innerliche Unruhe, Reizbarkeit, Nervosität, niemals stillstehende Gedanken oder nervös bedingte Schlaflosigkeit können unseren Alltag zur regelrechten Qual machen. Wie wohltuend wäre es, endlich zur Ruhe zu kommen und ein Gefühl von Harmonie und Ausgeglichenheit zu verspüren? Schließlich ist der Akku irgendwann einfach leer und die Energiereserven aufgebraucht.

Doch wie kommt es eigentlich zu innerer Unruhe? Welchen Einfluss hat unser Lebensstil? Und: Welche Mittel gegen innere Unruhe gibt es und was kann man im Alltag tun, um endlich zur Ruhe zu kommen?

Antworten auf diese Fragen finden Sie hier:

  • Innere Unruhe:  Hintergrundinformationen

    Innere Unruhe:
    Hintergrundinformationen

    nnere Unruhe geht unmittelbar mit Nervosität, Reizbarkeit und gesteigerter Erregbarkeit einher. Auch Schlafstörungen sind meist mit im Gepäck. Als Hauptursache gilt anhaltender Stress und die Reizüberflutung unserer Gesellschaft.

    > Mehr
  • Hilfe aus der Natur  bei innerer Unruhe

    Hilfe aus der Natur
    bei innerer Unruhe

    Bei innerer Unruhe bietet die „Natur-Apotheke“ sanfte Hilfe: Homöopathische Wirkstoffe wie z. B. Passionsblume, Echter Baldrian und Tigerlilie helfen dabei, wieder zu mehr Ruhe und Harmonie zu finden.

    > Mehr
  • Die besten Tipps  gegen innere Unruhe

    Die besten Tipps
    gegen innere Unruhe

    Zur Ruhe kommen und für mehr Harmonie im Alltag sorgen – mit ein paar einfachen Tipps als Handwerkszeug gelingt es, auch in hektischen Zeiten für das „Cool Down“ zu sorgen.

    > Mehr